BOM Volleyball 2017 - 2018

Betriebs offene Meisterschaft

BOM Volleyball 1.Mai Pokalturnier 2018

 

4 Mannschaften hatten den Weg zum 10.BOM Pokalturnier in das Station der Kraftwerker gefunden. Bei schönen aber zeitweise windigen Wetter spielte jeder gegen jeden. Auf 2 Plätzen spielend setzen sich die Blockbuster und LTD gegen TSV und GTS jeweils in 2 Sätzen durch. Also waren die beiden letzten Spiele Finalspiele TSV und GTS um Platz 3 und Blockbuster und LTD um Platz 1.

TSV besiegte GTS in 2 Sätzen. Im Spiel um Platz 1 musste der Tie-Break ran, beide Mannschaften hatten je 1 Satz gewonnen. Am Ende war es verdammt knapp. Blockbuster machte die entscheidenden Punkte und sind somit Pokalsieger 2018. 2017 noch 2. schafften sie es dieses Jahr.

Die Plätze waren wieder gut präpariert von Herrn Stille vielen Dank dafür. Dieses Jahr haben meine Frauen sich um das Leibliche Wohl gekümmert. Ein kleines Angebot an Kuchen/Kaffee und Wiener mit Nudelsalat fand rasanten Absatz. Mit der großzügigen Spenden der Anwesenden haben sie ihren Einsatz wieder heraus bekommen. Vielen Dank dafür Ihr Beide. Vor allen der Kuchen war der Hit.

Ich denke es hat allen wieder gut gefallen. Und für nächstes Jahr hoffe ich wieder auf mehr Mannschaften.

10. Spieltag 17.04.2018  Nachhole Spieltag vom 30.01.2018 Einlass 19.00Uhr

Spielbeginn

1. 19.15 Uhr  TSV LTD                      29:40 ; 0:2

2.                     TSV -  Bombastische  36:37 ; 1:1

3.                     LTD -  Bombastische   37:35 ; 1:1    

Der letzte ein Nachhole Spieltag der es in sich hatte.

Spiel 1 Von Anfang an war LTD hell wach und führte schnell 4:12 (Auszeit TSV). LTD lie? aber nicht locker und brachte diesen Satz souverän zu Ende. Im Satz 2 machte es TSV besser. Auszeiten für TSV (11:14) zeigte Wirkung und sie kämpften sich heran. TSV führte sogar schon 18:17 (LTD Auszeit). Nun wurde es spannend, Alex (TSV) machte den 19:19 Punkt, Satzball für Beide den Christian auf Zuspiel Alex im Rückraum versenkte.

Spiel 2 TSV führte von Anfang an. Die Bombastischen kämpften sich ran, so das TSV eine Auszeit nehmen mußte (17:15). Konnte aber ihren Vorsprung ins Satzende retten. Ja was war aber im 2.Satz auf einmal los, TSV lies die Bombastischen gewähren und lief Punkte mäßig ihnen hinterher. Auszeiten (8:13 und 16:19) brachten nicht den Erfolg. Nun hatten Beide 14:14 Punkte.

Spiel 3 LTD tat die Pause überhaupt nicht gut 1:6 dann Auszeit (7:14 und 16:18), man konnte sich noch mal heran kämpfen. Zwei Mal den Block angeschlagen und ins Aus brachten die nötigen Punkte zum Sieg. Satz 2 nun LTD besser agierend. Die Bombastischen blieben dran. Aber zum Schluß hin konnten die Bombastischen nicht mehr so dagegen halten. Mit dem Satzgewinn konnten die BOMbastischen noch an TSV vorbei ziehen und belegen am Ende Platz 3 Glückwunsch. Aber auch TSV als Einsteigermannschaft hat die BOM Liga bereichert und tolle Spiele gezeigt.

 

15.Spieltag vom 10.04.2018

Feld 2                         Schiri                                 Feld 1              Schiri    

1. TSV - Grünweiß  16:20 ; 20:11  1:1                             2. GTS - LTD    9:20 ;  6:20  0:2

3. Bombas - Heats 10:20 ; 13:20  0:2                             4. LTD - TSV  20: 7 ; 12:20 1:1

 

An diesem Abend waren noch mal alle 6 Mannschaften im Einsatz.

Gleich im ersten Spiel konnte Grünweiß TSV einen Satz abnehmen. Grünweiß kommt zum Saisonende nochmal richtig in Schwung und machte ein tolles Spiel. TSV war beeindruckt, aber im 2.Satz ließen sie dann Grünweiß keine Chance.

Parallel dazu auf Feld 3 lief das Spiel GTS gegen LTD. GTS kam einfach nicht zu ihrem Spiel und LTD war auch an diesem Abend zu stark für sie.

Spiel 3 die Bombastischen gegen die Heats. Die Heats gewohnt kämpferisch viele Bälle hochholend. Die Bombastischen an diesem Abend leicht verändert fand nicht die Durchschlagskraft um gegen die Heats was zu gewinnen.

Das 4.Spiel war ein Nachhole Spiel vom 1.Spieltag LTD gegen TSV. In der BOM Liga hat sich TSV zu einer starken Mannschaft entwickelt. Stark besetzt an diesem Abend hatte LTD im ersten Satz so richtig seine Probleme. Im 2.Satz wollte man nun noch eins drauf setzen, aber LTD konnte nun das abrufen, was im ersten Satz nicht lief. Gute Aufgaben und die Angriffe durch bringen, aber auch in der Blockarbeit war man nun konsequenter.

Wir wünschen allen BOM Volleyballern ein sehr schönes Osterfest.
 

Genießt die freie Zeit der Feiertage  mit Euren Familien  und erholt Euch gut.
 

14. Spieltag 20.03.2018  Einlass 19.00Uhr

Spielbeginn

1. 19.15 Uhr  GTS    Heats            29 : 40 ; 0 : 2

2.                     GTS    -  LTD                21 : 40 ; 0 : 2    

3.                     Heats LTD                31 : 40 ; 0 : 2    

1 Spiel: GTS begann wie letzte Woche gegen die Heats sehr druckvoll, erspielten sich einen guten Vorsprung von 4 Punkten. Die Heats beeindruckt machten technische Fehler. Bei 18:16 war GTS dem Satzgewinn sehr nahe. Aber die Heats sind gerade im Endspurt sehr stark. Im 2.Satz konnte GTS wieder lange gut mithalten bis zum 8:8, dann waren die Heats nicht mehr zu halten. Zwei Auszeiten 8:11 und 9:16 brachten leider nicht die Wende.

 2 Spiel: LTD begann gleich mit druckvollen Angriffen meist von Witschko in Szene gesetzt und GTS war beeindruckt und hatte nicht viel entgegen zu setzen. Im 2.Satz machten sie es wieder besser. Wie gegen die Heats hielten sie auch gegen LTD lange gut mit, wird der Abstand größer verlässt ihnen meist der Mut.
 3 Spiel: Nun das Favoriten aufeinander treffen, die Heats gegen LTD und es versprach zu werden ein Spitzenspiel. Vor allem im 1.Satz. die Heats führten 4:0 LTD zog vorbei auf 4:6, so ging es hin und her. Bei 17:14 brauchte LTD eine Auszeit es half erstmal nicht. Bei 15:19 ging Hagi zur Aufgabe und mit seinen genauen Aufschlägen machte LTD noch den Satzgewinn. Im 2.Satz waren die Heats nicht mehr so Konzentriert und liesen die LTD spielen Martin, Matthi und Gunnar sehr wuchtig nutzten die Freiräume gut aus..

Fazit des Abends GTS spielte 2 sehr gute Sätze einen gegen die Heats und einen gegen LTD, der Erfolg blieb ihnen leider verwehrt.

6.Spieltag 13.03.18 Nachhole Spieltag vom 12.12.2017  Einlass 19.00Uhr

Spielbeginn

1. 19.15 Uhr  Heats           Grünweiß      40 : 33 ; 2 : 0

2.                     Heats         -   GTS                40 : 28 ; 2 : 0

3.                     Grünweiß   -  GTS                35 : 30 ; 1 : 1     

verschoben auf den 13.03.2018

Da die Heats noch nicht vollzählig waren, wurde das 3. Spiel vorgezogen

3 Spiel: Grünweiß noch nicht richtig auf dem Platz mußten bei 2:8 eine Auszeit nehmen. GTS dagegen von Anfang an sehr zielstrebig, was sich am Ende auszahlte zum Satzgewinn. Im Satz 2 alles um gekehrt nun drückte Grünweiß und GTS konnte seinen Schwung aus dem 1 Satz nicht mitnehmen. Auszeiten bei 1:5 und 3:11 halfen GTS nicht wirklich um zur Wende.

1 Spiel: Grünweiß nun durch den Satzgewinn machte ihr bestes Spiel was am Ende leider nicht belohnt wurde. Immer 3-4 Punkte führend gegen die Heats, stand man schon vor dem Satzgewinn 19:14!!! Aber Dramatik pur die Heats schafften das unmögliche und gewannen diesen Satz! Im 2Satz bis zur 9:9 waren die Grünweißen dran, aber dann konnten sich die Heats absetzen. Bei 12:15 nahmen die Grünweißen nochmal eine Auszeit.

2 Spiel: Heats marschierte einfach weiter. GTS mußte schon bei 0:5 eine Auszeit nehmen und konnte danach aufschließen. Aber die Heats erhöhten dann wieder den Druck. GTS konnte mit einigen schönen Aktionen glänzen. Satz 2 verlief eigentlich sehr ausgeglichen. Die Auszeiten 12:9 und 19:14 konnten die Niederlage nicht verhindern.

GTS war sehr bemüht aber auch viele Fehlaufschläge verhinderten ein besseres Ergebnis.

13. Spieltag 06.03.2018  Einlass 19.00Uhr

Spielbeginn

1. 19.15 Uhr  LTD TSV              40 :  34 ; 2 : 0

2.                     LTD -  Heats           40 :  21 ; 2 : 0

3.                    TSV -  Heats           32 :  40 ; 0 : 2     

Es waren die zu erwarteten spannenden Spiele aber der Reihe nach

1. Spiel  LTD und TSV  begann  sehr konzentriert, keiner wollte Fehler machen und so ging es Kopf an Kopf. Bis 17:17 danach waren es unglückliche Aktionen bei TSV.

Im 2. Satz führte LTD schon 7:2 Auszeit und 11:4 dann aber kam TSV besser ins Spiel. Bei 13:12 war man dran und sogar vorbei. Aber LTD machte nun mehr und zog wieder vorbei.

2. Spiel dann gegen die Heats, hier war der 1.Satz gleich LTD (schon warm) 10:03 Auszeit (Heats noch kalt), aber das lesen sich die Kraftwerker nicht mehr weck nehmen und besiegelte die Niederlage der Heats.  Im 2.Satz verlief es für die Heats noch schlechter, einige gute Spieler fehlten an diesem Spieltag

3. Spiel: Die TSV wollte nun unbedingt Punkten. Aber die Heats hatten was dagegen und machten Punkt für Punkt. Im 2.Satz sollte es aber klappen und beide Mannschaften schenkten sich nichts. Bei 17:17 wurde es richtig spannend, die Heats hatten mit ihrer Auszeit Glück und konnten den Satz für sich entscheiden.

 

TSV gut gespielt aber leider keine Punkte mitgenommen. LTD Sieger des Abends setzt sich erstmal ein wenig ab. Die Heats bleiben dran.

12. Spieltag 27.02.2018  Einlass 19.00Uhr

Spielbeginn

1. 19.15 Uhr  TSV    - Heats           33 : 40 ; 0 : 2     

2.                     TSV    - Grünweiß    40 : 30 ; 2 : 0                 

3.                     Heats - Grünweiß    37 : 35 ; 1 : 1

Die Heats Gewinner des Abends!

1. Spiel  TSV  begann  sehr aufgeregt gegen  die Heats mit vielen technischen Fehlern, vor allem am Zuspiel haperte es doch sehr. Danach entwickelte sich ein sehenswertes Spiel, mit vielen langen Ballwechseln. Die Heats immer mit 3-4 Punkten Vorsprung, aber TSV kämpfte sich immer wieder ran. Im 2. Satz kam TSV besser ins Spiel. Beim Stande von 19 : 19  war es ein Ball der nicht übers Netz wollte!

2. Spiel dann gegen die Grünweißen, hier war der 1.Satz lange offen 16:16 Auszeit (Heats), aber dann 4 Punkte TSV besiegelte die Niederlage für Grünweiß.  Im 2.Satz verlief es überhaupt nicht gut für Grünweiß.

3. Das Spiel Pause tat den Heats gar nicht gut! Man lief einen bis 6 Punkte Rückstand hinter her, kam aber noch mal auf 16:18 ran, bevor Grünweiß den Sack zu machte. Im 2.Satz machten die Grünweißen genau da weiter, auf einmal lief es auch Spielerisch und die Heats machten Fehler. Wie es dann so ist zwei schwierige Entscheidungen nahmen den Grünweißen den Mut und die Heats bekamen Auftrieb. Ab jetzt war das Spiel völlig auf dem Kopf gestellt und die Heats machten 6 Punkte hinter einander.

11. Spieltag 06.02.2018  Einlass 19.00Uhr

Spielbeginn

1. 19.15 Uhr  Heats Bombastische  27 : 40 ; 0 : 2

2.                     Heats - GTS                       40 : 22 ; 2 : 0

3.                     Bombastische - GTS       40 : 35 ; 2 : 0

 

9.Spieltag 23.01.2018  Einlass 19.00Uhr

Spielbeginn

1. 19.15 Uhr   Grünweiß - TSV     40 : 23 ;  2:0

2.                      Grünweiß - GTS     40 :  24 ; 2:0

3.                      GTS            - TSV       27 :  40 ; 0:2

Grünweiß der Gewinner des Abends!

1. Spiel  Grünweiß gegen TSV war ein sehenswertes Spiel, bei Grünweiß lief es sehr gut und TSV waren heut leider nur zu 5. Das nutzten eben die Grünweißen sehr gut aus!

2. Spiel dann gegen die GTS´ ler, hier war der 1.Satz lange offen, aber auch hier drehten die Grünweißen zum Ende wieder auf.  Der 2.Satz verlief wie der erste Satz ab.

3. Spiel dann GTS gegen TSV auch hier konnten sich die GTS´ ler nicht richtig durchsetzen. Im 2.Satz gelang ihnen das besser. Letzte Auszeit 15:14 für TSV war noch alles offen.

1.Spieltag Nachholespiel vom 1.Spieltag  Einlass 19.00Uhr 16.01.18

Spielbeginn

1. 19.15 Uhr  TSV   GTS     2-0  (40-27)      

 

8.Spieltag vom 09.01.2018  Einlass 19.00Uhr

Spielbeginn

1. 19.15 Uhr  Bombastischen   LTD              0:2 ; 35:40         

2.                   Bombastischen    -  Grünweiß    2:0 ; 40:32 

3.                   LTD                        -  Grünweiß    1:1 ; 37:37

Spiel 1: Sehr schönes Spiel auf hohem Niveau, schöne Ballwechsel bis 15:15 hielten die Bombastischen gut mit. Im zweiten Satz führten sie auch lange Zeit, aber zum Schluss zu konnte LTD die entscheidenden Punkte machen.

Spiel 2: Grünweiß Männer fingen an wie die Feuerwehr und führten schnell 9:1. Auszeit die Bombastischen und allmählig fanden sie wieder zu ihrem Spiel, Punkt für Punkt holten die Bombastischen auf. Grünweiß musste nun bei 16:13 eine Auszeit nehmen, aber es half nichts, etwas Nervös geworden wollte man sich zum Satzgewinn retten, aber individuelle Fehler machten sie den geglaubten Sieg zunichte. Im zweiten Satz lief man nur hinterher und konnte keine Akzente mehr setzen. Die Bombastischen freuten sich über den Sieg.

Spiel 3: Grünweiß dafür bekannt einen Satz am Abend wollte man schon gewinnen! LTD durch die Wartezeit etwas träge geworden brauchte lange um wieder in Tritt zu kommen, so nutzte Grünweiß dies Spielerich gut aus. Im Zweiten Satz lief es für Boxberg wieder besser und man führte ständig, aber Grünweiß kämpfte sich immer wieder heran. Den Schlusspunkt setzten 2 gute Angriffe durch Zuspiel Witschko und Angriff Gunnar.

 


Ein schönes Weihnachtsfest wünschen wir allen BOM Volleyballerinnen und Volleyballern mit ihren Familien.

7.Spieltag vom 19.12.2017  Einlass 19.00Uhr

Spielbeginn

1. 19.15 Uhr  Bombastischen   GTS    20:10 ; 09:20 ; 1:1    

2.                   Bombastischen    -  TSV    14:20 ; 19:20 ; 0:2   

3.                   GTS                       -  TSV    10:20 ; 14:20 ; 0:2 

Spannende Spiele auch wenn es die Ergebnisse nicht unbedingt aussagen.               

Spiel 1 unterschiedlicher der Sätze geht  kaum. Das Ergebnis spricht für sich. Licht und Schatten auf beiden Seiten.

Spiel 2 TSV gut aufgestellt machte von Anfang an Dampf. Im Satz 2 war das Spiel sehr ausgeglichen. Budzi F. machte am Ende den BigPoint.

Spiel 3 GTS Problemen bei dem schnellen Spiel von TSV mit zu halten. Im Satz 2 gab es dann wieder ihr aufbäumen, man führte schon 10:04 und bei 11:07 nahm man eine Auszeit konnte den Aufwind der Bombastischen nicht mehr aufhalten.

6.Spieltag vom 12.12.2017  Einlass 19.00Uhr

Spielbeginn

1. 19.15 Uhr  Heats         Grünweiß      

2.                   Heats        -   GTS      

3.                   Grünweiß  -  GTS                      

verschoben auf den 13.03.2018

5.Spieltag vom 05.12.2017  Einlass 19.00Uhr

Spielbeginn

1. 19.15 Uhr  Grünweiß    LTD KwBx          16:20 ; 16:20 ; 0:2

2.                   Grünweiß    -  Bombastischen  19:20 ; 20:17 ; 1:1          

3.                   LTD KwBx   -  Bombastischen  20:15 ; 20:09 ; 2:0      

Toller Abend spannende Spiele auch Zuschauer fanden wieder den Weg in die Halle.

Spiel 1: Grünweiß und LTD trafen sich schon vor 14 Tagen. Auch an diesem Abend konnten sie gut mithalten. Aber leider nur zu "5" taten sich Lücken auf, die die Kraftwerker auszunutzen wussten.

Spiel 2: Gegen ihren Lieblingsgegner den Bombastischen lief eigentlich gar nicht so gut, den die Bombastischen machten richtig druck. Beim 19:15 dachten alle das war’s. Eddy an diesen Abend gut drauf, an der Aufgabe und dem 19:19 (Auszeit Bom.). Danach kam es, gute Annahme gutes Zuspiel das Flo mit einen straffen Angriff vollendete. Im Satz 2 hatten sie dann den Willen doch wenigstens einen Satz zu holen. Die Bombastischen machten so einige Fehler vor allen in der Annahme.

Spiel 3: LTD spielte ihre Angriffsmacht aus, beide Zuspieler bedienten ihre Angreifer mustergültig. Die Bombastischen(Männer) oft nur 1 Mann Block. Die Frauen hinten in der Annahme gaben ihr Bestes.

4.Spieltag vom 21.11.2017  Einlass 19.00Uhr

Spielbeginn

1. 19.15 Uhr  LTD KwBx   Grünweiß       20:13 ; 20:19 2:0

2.                   LTD KwBx   Heats              17:20 ; 18:20 0:2

3.                   Grünweiß    -  Heats              14:20 ; 20:13 1:1 

Spannende Spiele vor 6 Zuschauern. LTD durch 4 Ausfällen gezwungen 2 neue Spieler ein zu setzen. Begann wie die Feuerwehr sehr druckvoll mit schönen Aktionen. Grünweiß hatte da so ihre Probleme. Aber im 2 Satz war es umgekehrt, Grünweiß hatte immer 3 Punkte Vorsprung, aber zum Ende zu mogelte sich LTD wieder heran und die Entscheidung war ein Stoppball von Grünweiß.

Heats heute wieder sehr Kampfstark viele Bälle hoch holend. Ira setzte ihr Männer gut in Szene. LTD kam immer wieder heran, aber die Entscheidenden Punkte machten die Heats. Der 2.Satz war ausgeglichen, bei 11:15 nahm LTD eine Auszeit, dann bei 15:15 mussten die Heats eine Auszeit nehmen. Bei 18:19 war die Entscheidung eine Netzaufgabe von LTD.

Spiel 3 sahen die Heats mit guten Spiel schnell vorn weck, viele gute Aktionen in gewohnter Manier. Was sich auch im Ergebnis zeigte. der 2.Satz war dann aber genau anders herum. Grünweiß spielte auf einmal groß auf, hatte schöne zwingende Angriffe. Beide Zuspieler bedienten die Angreifer mit guten Pässen, die sie dann (Jensen, Felge, Schiedselino und Tobi) nur noch veredeln brauchten

3.Spieltag vom 14.11.2017  Einlass 19.00Uhr

Spielbeginn

1. 19.15 Uhr  TSV     -  Heats  (Platzbauend) 19:20 ; 09:20  0:2

2.                   TSV      - BOMbastischen          11:20 ; 20:19  1:1    

3.                   Heats   -  BOMbastischen         20:19 ; 20:14  2:0 

 

Tolle Spiele am 3. Spieltag: TSV der Neuling und das erste Spiel man führte im ersten Satz schon 14:8, 18:14 aber man machte den Sack nicht zu. Am Ende verloren sie 19:20. Im 2.Satz trumpften die Heats auf. Auch die Auszeiten nutzen nichts (4:8; 4:15)

Im 2.Spiel gegen die Bombastischen stimmte wohl die Aufstellung nicht Auszeit 10:15 und am Ende 11:20 spiegelt das auch wieder. Der 2.Satz lief mit geänderter Aufstellung schon besser sogar mit Happy End 20:19 und ersten Satzgewinn!

Spiel 3 war genauso spannend die Heats und die Bombastischen lieferten sich ein spannendes Spiel 20:19. Wobei  Jana bei 19:19 leider die Aufgabe verschlagen hat.

TSV kurz vor gestellt sind Spieler von GTS Roland Pietsch(Detlef,Stellen,Andreas) aufgefüllt mit Spielern von KSV (Budzuhn Andreas&Frank,Alex).

Ihren ersten Satz haben sie schon gewonnen.

2.Spieltag vom 24.10.2017  Einlass 19.00Uhr

Spielbeginn

1. 19.15 Uhr  GTS     BOMbastischen    17:20 ; 17:20    0:2

2.                   GTS     Grünweiß                18:20 ; 16:20    0:2

3.                   BOMb  -  Grünweiß                20:17 ; 20:19    2:0

1.Spieltag vom 17.10.2017  Einlass 19.00Uhr

Spielbeginn

1. 19.15 Uhr  TSV  GTS     wird nachgeholt

2.                   TSV  LTD      wird nachgeholt  

3.                   GTS  -  LTD     0 : 2 ; 31 : 40

BSG KSP hat am Montag 1 Tag vor dem Spieltag abgesagt. Keine Leute sie haben es versucht, verletzung kam dazu. Nun machen wir zu 5 weiter. Alle Spiele werden zu Null gewertet. Dafür springt Roland Pietsch mit seiner Truppe ein Danke, so bleibt es bei 6 Mannschaften.

Ausschreibung zur 26. Betriebsoffenen Meisterschaft

Anmeldeschluss ist der 20.09.2017 - danach wird der Spielplan erstellt und versandt Änderungswünsche bitte umgehend anmelden!!!

Das Eröffnungsturnier ist am 01.09.2017 ein Freitag 20.00 Uhr

Nach den Herbstferien der 1.Spieltag voraussichtlich am 17.10.2017
und danach jeden Dienstag ab 19.00 Uhr lt Spielplan bitte Ausschreibung beachten!!!

Einführungsturnier  2017!

LTD kommt am besten aus der Sommerpause und gewinnt knapp vor den BOMbastischen(28:26). Grünweiß wurde 3. GTS und KSV (verstärkt durch Roland und Detlef) auf den Plätzen. Es wurde nur 1 Satz bis 25 gespielt und es konnte dadurch der knappe Zeitplan von nur 2 Stunden eingehalten werden. Es war wieder ein spannendes Turnier. Nun freuen wir uns auf die BOM Liga. Dieses Jahr leider nur mit 5 Mannschaften.

Ausschreibung BOM 2017-2018.pdf
PDF-Dokument [167.4 KB]

Gemeldet haben bis jetzt: LTD, BOMbastischen, GTS, Heats, Grünweiß !!!

WSG Nord hat aus Leutemangel schon abgesagt. KSV ist noch in der Findungsphase, ist aber Leute mäßig schwierig. Sollte spontan noch jemand Interesse zeigen, meldet Euch bitte bei Gerold Böhme oder Ingo Semmler! KSV hat nun offiziell zurück gezogen. Matthi hatte den Spielplan noch mit KSV gemacht. Also wird der 1.Spieltag auf Oktober nach den Ferien verlegt.