2018

30.08.-02.09.2018 Die Deutschen Beach-Volleyball Meisterschaften Frauen Timmendorfer Strand

Melanie Gernert ist von der TSG KW Boxberg Weißwasser  mit Ihrer Partnerin Elena Kiesling vom ASV Dachau an (8) gesetzt dabei!!! Das ist noch mal der krönende Abschluss der diesjährigen Beachsaison 2018. Vielleicht gelingt ja den Beiden wieder eine kleine Sensation wie 2017.

Melanie spielt das 11 mal am Timmendorfer Strand und ihre 14. Deutsche Meisterschaft in ihrer Laufbahn

 

Nationale Erfolge:
Silber Deutsche Meisterschaft 2017

10x Gold smart beach tour/Techniker Beach Tour (2018: Düsseldorf, 2016: Duisburg, Dresden; 2015: Kühlungsborn, Jena; 2012: Hamburg; 2011: Essen; 2010: Norderney; 2008: Binz; 2007: München)

Ergebnisse2018

Spielerporträt

1.Spiel gewonnen 2:0; 2.Spiel verloren gegen Borger/Kozuch(2); Achtelfinale gewonnen gegen Hoja/Hüttermann(9); Viertelfinale Viertelfinale verloren (Schade)

Platz 5 mit 40 Punkte

Am Ende Platz 5. Setzplatz mehr als bestätigt. Das einzige Amateurteam mit dieser Platzierung. Etwas mehr Glück im Satz 1 und es hätte wieder zur Sensation reichen können.
Bericht Mario
Vorstellung Melli und Ela Deutsche Beachvolleyball Meisterschaft der Frauen
Mein Film.wmv
Windows Media Video-Format [22.7 MB]

Hallo Sportfreunde,

  1. Beachvolleyballmeisterschaften im Jahnbad Weißwasser

Im  21. Jahr der Beachvolleyballmeisterschaft trafen sich am 18.08.2018

15 Mannschaften, um den Titel des Stadtmeisters zu ermitteln.

Im Modus von Dreier-Teams in 3 Staffeln mit je 5 Mannschaften galt es, über zwei Sätze bis 15 Punkte um zunächst den Staffelsieg zu erkämpfen.

Ab 09:30 Uhr wurde so auf zwei Spielfeldern der Sand zu glühen gebracht.
Bei Sonnenschein und heißen Temperaturen waren 30 Spiele notwendig, um die jeweils drei Bestplazierten in den Staffeln zu ermitteln.

Diese Teams spielten in neu gebildeten Staffeln der Erst-, Zwei- und Drittplazierten der Vorrunde um die Plätze 1-9.

Gegen 19:00 Uhr stand nach neununddreißig, spannenden, engen und sportlich anspruchsvollen Spielen der neue Stadtmeister fest.

Stadtmeister:            IBU 600 (Team um Phillip Marx)

Zweiter Platz:           Wundertüte (Team um OB Torsten Pötzsch)

Dritter Platz:              3-Sack-Zement  (Team um Lisa Förster)

Neben sportlichen Glückwünschen an den neuen Stadtmeister und  alle teilnehmenden Mannschaften gilt besonderer Dank den Sportlern der parkettbrecher sowie den beteiligten Familien, der TSG KW BoxbergWeißwasser und allen Sponsoren, die dieses Ereignis ermöglicht haben.

 

Niels Neumann

 

Ausschreibung 21.doc
Microsoft Word-Dokument [38.0 KB]

So ein Turnier nah an der polnischen Grenze verbirgt schon so manches Risiko. Da kann es auch schon mal passieren, dass ein Netz über Nacht geklaut wurde? Ihr erstes Spiel verzögert sich  dadurch. Ein Spieler hat ein Netz mitgebracht?

1 Spiel 2:1 - 2 Spiel 2:0 - 3 Spiel 2:1 gewonnen, 1 Satz verloren 2 Satz schon 17:19 dann die Wende und Sieg im Tiebreak. Halbfinale 2:0

Melanie  im Finale gegen Behlen/Schneider(2) 0:2 (-21 ; -18) knapp den Sieg verpasst(!!!!) Es bringt Ihr 85 Punkte ein das ist doch was. (Gesamt 515)

21.07.2018 Melanie steht 12.15 Uhr im Finale in St Peter Ording gegen Gallay/Perevra (7) Argentinien. Wir drücken Dir natürlich wieder die Daumen. Es war ganz knapp im Tiebreak 1:2 und somit Platz 2.

Vor Ortbericht von Mario:
13.-15.07.2018 Heute ähnliche Spielverläufe wie Windverhältnisse. Das 1. SPIEL für die TSG gegen die Dauerkontrahenten Höppner/Laggner war bei starkem Wind wohl schon arg Seitenabhängig. So wurden nach jeweils einem Satzgewinn für beide Teams neu gewählt und hier war das Glück nicht bei Melli. Besser lief es im Spiel 2 gegen  Seeber/Weiland. War der erste Satz noch knapp in der Verlängerung gewonnen, konnte man den Gegner im 2. Satz dominieren und gewann mit 21:13.Noch enger gestaltete sich Spiel 3. Auch hier gegen Fröhlich /Scott musste der Tiebreak entscheiden. Hier lagen Melli und Ela schon 10:5 und 13:10 hinten. Doch eine einmalige Aufholjagt ließen sie den Satz noch 15:13 gewinnen. Jetzt live auf www.die-techniker-beach-tour.de/community/ um 16.30 Uhr gegen Mersmann /Tillmann auf dem Centercourt. Viertelfinale verloren und Platz 5!

Macht sich doch gut in der Reihe großer Clubnamen!

An diesem Wochenende macht die Techniker Beach Tour Pause um nächstes Wochenende  13.07. - 15.07.2018 in Kühlungsborn fort gesetzt zu werden. Die Meldeliste https://beach.volleyball-verband.de/public/tur-ml.php?id=8339 

Wer schon mal live mit dabei sein möchte, hier ein paarTipps.

29.06.-01.072018 Die Beachsaison war an diesem Wochenende in Nürnberg zu Gast.

Ein Sieg gegen Fröhlich - Scott(13) und eine Niederlage Behlen - Schneider(5) in der Gruppe D was nach dem Modus heißt Achtelfinale. Dieses wurde gegen McNamara - McNamara (14)(Kanada) gespielt, leider ging das Spiel auch verloren damit Platz 11 und 25 Punkte.

Melanie hat seid dem 27.06.18 einen  neuen/alten Verein die TSG Kraftwerk Boxberg Weißwasser e. V.

Toll das Melanie wieder zu ihrem Heimatverein zurück gefunden hat. Hat da vielleicht einer eine Aktie dran?!

Nun ist es amtlich, Melanie Gernert ist mit ihrer Unterschrift wieder Mitglied der TSG Kraftwerk Boxberg Weißwasser e. V.

Toll das sie nun die Vereinsfarben bei einer Deutschen Meisterschaft für unseren Verein hoch hält und man in Deutschland der guten Arbeit in der Abteilung Volleyball mehr Beachtung zollt. Auf eine gute Zusammenarbeit und viele Erfolge.

22.-24.06.18

Die Techniker Beach Tour - Düsseldorf

Melli und Ela (3) schlagen sensationell im Finale die an 1 gesetzten Kira Walkenhorst und Leonie Körtzinger im Finale 2:0 (17,14)

 

 

15.-16/17.06.18

Kurzer Bericht von Mario zu Dresden.

Leider war es Melli, mit ihrer neuen Spielpartnerin Elena Kiesling, noch nicht möglich an die Platzierungen der letzten Jahre anzuschliessen. Der veränderte Spielmodus mit den wenigen Spielen macht  es zusätzlich schwer. So konnte in Dresden, bei sehr starker Besetzung, nur ein Spiel gewonnen werden. Gelingt es vorhandene Physis und Erfahrung in Düsseldorf besser einzubringen sollte es zu mehr als Platz 9 reichen.  M.G.

 

Es hat leider dieses Jahr leider nicht geklappt, trotz starken Fanblock aus Weißwasser und Zittau. Nun mal sehen was Düsseldorf bringt.

08.-10.06.18 Die Techniker Beach Tour - Münster

Melanie mußte im Pool B sich mit Bieneck-Stautz (14)  2:0 und Mersmann - Tillman (6) 0:2 um den Einzug ins Viertelfinale auseinander setzen. Dadurch war leider schon Schluß. Mersmann - Tillman kämpften sich ins Finale und dort besiegten sie Laboureur - Sude (1) mit 2:1. Daran kann man sehen durch wen Melanie Gernert/Kiesling ausgeschieden sind. Aber 25 Punkte erkämpft ist doch auch was. Mal sehen was nächstes Wochenende heraus springt. Dresden liegt Melanie.

Datum Kategorie Ort Geschlecht Teams
08.06. - 10.06.2018 Techniker Beach Tour Münster Männer 38
08.06. - 10.06.2018 Techniker Beach Tour Münster Frauen 24
15.06. - 17.06.2018 Techniker Beach Tour Dresden Männer 40
15.06. - 17.06.2018 Techniker Beach Tour Dresden Frauen 22
22.06. - 24.06.2018 Techniker Beach Tour Düsseldorf Männer 32
22.06. - 24.06.2018 Techniker Beach Tour Düsseldorf Frauen 18
29.06. - 01.07.2018 Techniker Beach Tour Nürnberg Männer 28
29.06. - 01.07.2018 Techniker Beach Tour Nürnberg Frauen 21
13.07. - 15.07.2018 Techniker Beach Tour Kühlungsborn Männer 28
13.07. - 15.07.2018 Techniker Beach Tour Kühlungsborn Frauen 16
20.07. - 22.07.2018 Techniker Beach Tour St. Peter-Ording Männer 28
20.07. - 22.07.2018 Techniker Beach Tour St. Peter-Ording Frauen 16
27.07. - 29.07.2018 Techniker Beach Tour Leipzig Männer 28
27.07. - 29.07.2018 Techniker Beach Tour Leipzig Frauen 16
10.08. - 12.08.2018 Techniker Beach Tour Zinnowitz Männer 27
10.08. - 12.08.2018 Techniker Beach Tour Zinnowitz Frauen 15
30.08. - 02.09.2018 Deutsche Beach-Volleyball Meisterschaften Timmendorfer Strand Männer k.a.
30.08. - 02.09.2018 Deutsche Beach-Volleyball Meisterschaften Timmendorfer Strand Frauen k.a.

2017

20. Weißwasseraner Beachvolleyballmeisterschaft
im Jahnbad Weißwasser ist auch schon wieder Geschichte! Wetter gut, spannende Spiele, allen wieder Spaß gemacht.

Bericht von Nick unterm Bild der Sieger!!!!

Bericht 20.docx
Microsoft Word-Dokument [13.2 KB]
Ausschreibung 17.pdf
PDF-Dokument [139.3 KB]

Gernert/Zautys heißen die Gewinnerinnen des ersten Halbfinales der Deutschen smart Beach-Volleyball Meisterschaften 2017 am Timmendorfer Strand. Viel Spaß mit dem Halbfinale gegen das Duo Bieneck/Schneider in voller Länge! Siehe unten Link

31.08. - 03.09.2017 Deutsche smart Beach-Volleyball Meisterschaft Frauen.  

(Anni  Platz 7 und 48 Punkte)(Meli Sieg gegen Weltmeister?! (Meli Platz 2 und 130 Punkte

https://beach.volleyball-verband.de/public/tur-sp.php?id=7520                     

18.08. - 20.08.2017 smart super cup Hamburg Frauen.  

(Anni  Platz 7 und 30 Punkte) (Meli Platz 2)       

https://beach.volleyball-verband.de/public/tur-zu.php?id=7518                         

28.07. - 30.07.2017 smart beach cup St Peter Ording Frauen.   (Anni in der Meldeliste)               https://beach.volleyball-verband.de/public/tur-show.php?id=7514                              

14.07. - 16.07.2017 smart super cup Binz Frauen.   (Meli Platz 7 und 30 Punkte)                         https://beach.volleyball-verband.de/public/tur-show.php?id=7514                              

23.06. - 25.06.2017 smart super cup Kühlungsborn Frauen      (Meli Platz 13 und 16 Punkte)       https://beach.volleyball-verband.de/public/tur-show.php?id=7514                         

16.06. - 18.06.2017 Smart beach tour Dresden. (Meli Platz 2 und 64 Punkte) https://beach.volleyball-verband.de/public/tur-show.php?id=7508

Halbfinale  21:14, 19:21,15:8   Finale 2.Platz wieder durch Verletzung gehandicapt. Der Finalgegner spielte dann ihre ganze Erfahrung aus und gewann den Tiebreak. Die Saison ist noch lang, Eure Zeit kommt bestimmt noch.

Bericht aus der Bild Zeitung

26.05. - 28.05.2017 smart beach cup Nürnberg:  Anni Schumacher konnte mit Ihrer Partnerin alle Ihre Spiele gewinnen und wurde somit Turniersiegerin! Glückwunsch!

Meli erwischte es im Halbfinale, bei einem Block gab es mit der Gegnerin einen Kontakt (Medical Time out)! Daumenfraktur! Mit getappter Hand wurde dann das kleine Finale gespielt und leider knapp 1:2 verloren. Meli gute Besserung und werde schnell wieder gesund, damit Du wieder angreifen kannst bei den nächsten Turnieren.

            

https://beach.volleyball-verband.de/public/tur-sp.php?id=7506

Berichte vom Beach VB

Melanies Gernert mit Zautys Tatjana Werdegang von 2009 ab in der Beachszene https://beach.volleyball-verband.de/public/team.php?id=14392

Anni Schumacher mit Behrens Kim seit 2015 https://beach.volleyball-verband.de/public/team.php?id=24546

Für Interessenten:

01.-02.07.17 11. BeachCup am Barwalder See;  (Stand im Amtsblatt Boxberg) http://sportfreunde-baerwalder-see.de/cms/freunde-am-see/

Neuigkeiten vom Wochenende 5 - 7.05.2017

Diesmal sind Melli und Anni im Achtelfinale aufeinander getroffen. Nachdem Anni mit Partnerin den 1.Satz fuer sich entscheiden konnte, konterten Melli und Tati im Satz zwei und drei und gewannen das Spiel. So standen die Plätze 7 und 9 am Ende fest. Das Turnier war im Prinzip von den Teilnehmern her eine deutsche Meisterschaft mit internationalen Topteams verstärkt. (Text Mario Gernert)

Sieger Ludwig - Walkenhorst